toplogo
Sign In

Optimale Auswahl von Nutzer und Strahl in Millimeterwellen-Netzwerken


Core Concepts
Das Ziel ist es, eine Auswahl von Nutzer-Strahl-Paaren für jede Zugangspunkt zu finden, die die gewichtete Summe der Übertragungsraten maximiert.
Abstract
Der Artikel befasst sich mit dem Problem der gemeinsamen Auswahl von Nutzern und Strahlen in Millimeterwellen-Netzwerken, um die gewichtete Summe der Übertragungsraten zu maximieren. Zunächst wird gezeigt, dass dieses Problem NP-vollständig ist. Dann werden zwei asymptotisch optimale Algorithmen vorgestellt - ein auf Markov-Ketten-Monte-Carlo (MCMC) basierter Algorithmus und ein auf lokalem Interaktionsspiel (LIG) basierter Algorithmus. Diese Algorithmen können verwendet werden, um einen Datensatz zu generieren, der die optimale Zuordnung von Empfangssignalstärke-Informationen zu Nutzer-Strahl-Paaren enthält. Dieser Datensatz kann dann verwendet werden, um Online-Lernalgorithmen für die Nutzer- und Strahlauswahl in Millimeterwellen-Netzwerken zu trainieren. Darüber hinaus werden zwei schnelle, auf einem Greedy-Ansatz basierende Algorithmen (NGUB1 und NGUB2) vorgestellt. Simulationen zeigen, dass diese Algorithmen die Leistung der relevantesten Algorithmen aus früheren Arbeiten deutlich übertreffen und nahe an der asymptotischen Optimalität liegen.
Stats
Die gewichtete Summe der Übertragungsraten kann wie folgt berechnet werden: wuaB log2(1 + Sba,ua,a / (N0 + Σa'≠a Sba',ua,a'))
Quotes
Keines

Key Insights Distilled From

by Santosh Kuma... at arxiv.org 03-19-2024

https://arxiv.org/pdf/2402.07563.pdf
Joint User and Beam Selection in Millimeter Wave Networks

Deeper Inquiries

Wie könnte man die Nutzer- und Strahlauswahl in Millimeterwellen-Netzwerken mit Hilfe von maschinellem Lernen weiter verbessern

Um die Nutzer- und Strahlauswahl in Millimeterwellen-Netzwerken mit Hilfe von maschinellem Lernen weiter zu verbessern, könnte man verschiedene Ansätze verfolgen. Eine Möglichkeit wäre die Implementierung von Reinforcement-Learning-Algorithmen, die es den Netzwerken ermöglichen, aus Erfahrungen zu lernen und ihre Auswahlstrategien kontinuierlich zu optimieren. Durch die Nutzung von Deep Learning könnte man komplexe Muster in den Daten erkennen und präzisere Entscheidungen treffen. Zudem könnten neuronale Netzwerke eingesetzt werden, um die Interaktionen zwischen den Nutzern und den Strahlen besser zu modellieren und die Leistung des Netzwerks zu maximieren.

Wie könnte man die Nutzer- und Strahlauswahl in Szenarien mit mobilen Nutzern und Blockaden optimieren

Um die Nutzer- und Strahlauswahl in Szenarien mit mobilen Nutzern und Blockaden zu optimieren, könnte man adaptive Algorithmen entwickeln, die die Bewegungen der Nutzer und die Blockaden in Echtzeit berücksichtigen. Durch die Integration von Echtzeitdaten und Sensordaten könnte das System dynamisch auf Veränderungen reagieren und die Auswahl der Nutzer und Strahlen entsprechend anpassen. Zudem könnten Algorithmen zur Vorhersage von Blockaden und zur proaktiven Anpassung der Strahlenausrichtung entwickelt werden, um die Auswirkungen von Blockaden zu minimieren und die Netzwerkleistung zu optimieren.

Welche anderen Anwendungen könnte der vorgestellte Ansatz zur Optimierung der Ressourcenzuweisung in drahtlosen Netzwerken haben

Der vorgestellte Ansatz zur Optimierung der Ressourcenzuweisung in drahtlosen Netzwerken könnte auch in anderen Anwendungen eingesetzt werden, die eine effiziente Ressourcennutzung erfordern. Beispielsweise könnte dieser Ansatz in IoT-Netzwerken verwendet werden, um die Kommunikation zwischen einer Vielzahl von IoT-Geräten zu optimieren und die Netzwerkleistung zu maximieren. Ebenso könnte er in Smart-City-Anwendungen eingesetzt werden, um die Konnektivität und Datenübertragung in städtischen Umgebungen zu verbessern. Darüber hinaus könnte der Ansatz auch in der Industrieautomation eingesetzt werden, um die drahtlose Kommunikation in Fabriken zu optimieren und die Effizienz der Produktionsprozesse zu steigern.
0
visual_icon
generate_icon
translate_icon
scholar_search_icon
star