toplogo
로그인

Stop Regressing: Training Value Functions via Classification for Scalable Deep RL


핵심 개념
Die Verwendung von Klassifizierungsverlusten verbessert die Leistung und Skalierbarkeit des Deep Reinforcement Learning erheblich.
초록
Einleitung Klassifizierungsprobleme sind effektiv trainierbar mit großen neuronalen Netzwerken. Klassifizierung verbessert die Leistung in verschiedenen Domänen. Regression als Klassifizierung Regression wird als Klassifizierungsproblem umformuliert. Ziel: Lernen einer verteilten Zielwertfunktion. Value-Based RL mit Klassifizierung Regression wird durch Klassifizierung ersetzt. Kategorische Repräsentation der Aktionswerte. Skalierung von Value-Based RL Untersuchung der Skalierbarkeit mit Mixture-of-Experts. Training von Generalist-Policies mit ResNets. Value-Based RL mit Transformers Anwendung von Klassifizierungsverlusten auf verschiedene Aufgaben. Warum profitiert Klassifizierung RL? Kontrollierte Experimente zur Untersuchung der Vorteile von Klassifizierungsverlusten.
통계
Value functions werden mit kategorischer Kreuzentropie trainiert. HL-Gauss führt zu 30% besserer Leistung in Atari-Spielen. HL-Gauss verbessert die Skalierbarkeit von Deep RL erheblich.
인용구
"Die Verwendung von kategorischer Kreuzentropie verbessert die Leistung und Skalierbarkeit von Deep RL." "HL-Gauss führt zu 30% besserer Leistung in verschiedenen Domänen."

핵심 통찰 요약

by Jess... 게시일 arxiv.org 03-07-2024

https://arxiv.org/pdf/2403.03950.pdf
Stop Regressing

더 깊은 질문

Wie können Klassifizierungsverluste die Leistung von Deep RL verbessern?

Die Verwendung von Klassifizierungsverlusten in Deep Reinforcement Learning (RL) kann die Leistung auf verschiedene Arten verbessern. Erstens ermöglicht die Umwandlung der Ausgabe des Wertnetzwerks in eine kategoriale Verteilung anstelle eines Skalars eine bessere Repräsentation der Unsicherheit und der relativen Wichtigkeit von Aktionen. Dies kann dazu beitragen, dass das Modell robustere Entscheidungen trifft und die Exploration verbessert. Zweitens bietet die Verwendung von Kreuzentropie-Verlusten im Vergleich zu regressionsbasierten Ansätzen eine stabilere Lernumgebung. Die Kreuzentropie hilft, Probleme wie Rauschen in den Zielen und Nicht-Stationarität zu mildern, was zu einer verbesserten Konvergenz und Leistung führen kann. Darüber hinaus ermöglicht die Klassifizierung von Zielen eine bessere Nutzung der Kapazität des Modells, was zu einer effizienteren Anpassung an nicht-stationäre Ziele führen kann. Insgesamt können Klassifizierungsverluste die Leistung von Deep RL verbessern, indem sie die Repräsentation verbessern, die Stabilität des Lernens erhöhen und die Anpassungsfähigkeit des Modells steigern.

Gibt es potenzielle Nachteile bei der Verwendung von Klassifizierungsverlusten im Vergleich zu regressionsbasierten Ansätzen?

Obwohl Klassifizierungsverluste viele Vorteile bieten, gibt es auch potenzielle Nachteile im Vergleich zu regressionsbasierten Ansätzen. Einer der Hauptnachteile ist die erhöhte Komplexität bei der Implementierung von Klassifizierungsverlusten im Vergleich zu einfachen regressionsbasierten Ansätzen. Die Notwendigkeit, die Ausgabe des Modells in eine kategoriale Verteilung umzuwandeln und die entsprechenden Kreuzentropie-Verluste zu berechnen, kann zusätzliche Rechenressourcen und Implementierungsaufwand erfordern. Darüber hinaus können Klassifizierungsverluste anfälliger für Overfitting sein, insbesondere wenn die Anzahl der Klassen oder Bins nicht angemessen gewählt wird. Dies kann zu einer schlechteren Verallgemeinerungsfähigkeit des Modells führen. Ein weiterer potenzieller Nachteil ist die Notwendigkeit, Hyperparameter wie die Glättungsstärke bei der Verwendung von Histogramm-Verlusten sorgfältig abzustimmen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Trotz dieser potenziellen Nachteile können Klassifizierungsverluste jedoch die Leistung und Skalierbarkeit von Deep RL erheblich verbessern.

Wie können Klassifizierungsverluste in Deep RL auf andere Bereiche angewendet werden?

Die Anwendung von Klassifizierungsverlusten in Deep RL ist nicht auf spezifische Bereiche wie Atari-Spiele beschränkt, sondern kann auf eine Vielzahl von Anwendungen und Domänen erweitert werden. Zum Beispiel können Klassifizierungsverluste in der Sprachverarbeitung eingesetzt werden, um die Leistung von Sprachagenten zu verbessern oder in der Robotik, um die Steuerung von Robotern zu optimieren. In der medizinischen Bildgebung könnten Klassifizierungsverluste verwendet werden, um die Diagnosegenauigkeit zu verbessern, indem sie komplexe Muster in Bildern erkennen. Darüber hinaus könnten Klassifizierungsverluste in der Finanzanalyse eingesetzt werden, um Handelsstrategien zu optimieren und Risiken zu minimieren. Die Anwendung von Klassifizierungsverlusten in Deep RL ist vielseitig und kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, um die Leistung von Modellen zu verbessern und komplexe Probleme effektiver zu lösen.
0